Stückrad Tresore

Allgemein

In der nordhessischen Gemeinde Alheim findet auf einem 3500 m² großen Betriebsgelände die Produktion von Tresoren statt. Die Firma Stückrad Tresore zählt zu den alteingesessenen Unternehmen. Friedrich Stückrad gründete seinen Betrieb bereits im Jahre 1948. Zunächst galt die Firmenaktivität der Herstellung von Metallwaren. 1978 gingen schließlich die ersten Tresore in Fertigung.

Das Fachwissen aus der Metallwarenerzeugung bildete die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung in Richtung Tresorbau. Ab 1990 lautete demzufolge der neue Firmenname Stückrad Tresore GmbH. Das Unternehmen legt seit jeher großen Wert auf innovative Technologien, auch die Wärmegewinnung und Stromerzeugung des eigenen Betriebes betreffend.

Empfohlene Waffenschränke

Eisenbach Waffenschrank EN 1143-1 Grad 0Eisenbach Kurzwaffentresor KWT 900 EN 1143-1 Grad 0Kurzwaffentresor Andreas 100, 5 Waffenhalter, Grad 0, HxBxT 355x530x415 mm, Doppelbartschloss, grauWaffenschrank WH200, 7 Waffenhalter, Grad 0, HxBxT 1500x475x430 mm, Doppelbartschloss, Lichtgrau
Eisenbach Waffenschrank EN 1143-1 Grad 0*Eisenbach Kurzwaffentresor KWT 900 EN 1143-1 Grad *Kurzwaffentresor Andreas 100, 5 Waffenhalter, Grad*Waffenschrank WH200, 7 Waffenhalter, Grad 0, HxBxT*
€ 689,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 349,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 778,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Qualitativ hochwertige Sicherheitsschränke und Wertschutztüren „made in Germany“ von Stückrad Tresore

Der Lieferumfang umfasst sowohl Tresore für den privaten als auch für den geschäftlichen Bereich. Das Sortiment setzt sich aus nachstehenden Produktgruppen zusammen:

  • Wertschutzschränke der VdS-Klassen N/0, I und II nach der europäischen Norm EN 1143-1.
  • Geschäftstresore gemäß VDMA Einheitsblatt 24992 bzw. freistehende Stahlschränke zur gewerblichen Nutzung.
  • Wandtresore bzw. Einmauertresore
  • Möbeleinsatztresore zum Einbau in Schränke und sonstigem Mobiliar.
  • Waffentresore zur Aufbewahrung von Langwaffen, Kurzwaffen und Munition, für Jäger und Sportschützen gleichermaßen geeignet.
  • Wertschutzraumtüren der VdS-Klassen N/0 und I zur Absicherung von Räumen gegen Einbruch.
  • Doppelwandige Stahlbüroschränke

Extras und Sonderanfertigungen

Kunden können zwischen der jeweiligen Standardausführung und der Integration diverser Sonderausstattungen wählen. Extras, wie andere Lackierungen, der Einbau von elektrischen oder mechanischen Zahlenschlössern sowie zusätzliche Fachböden und Innenfächer sind mit einem Aufpreis verbunden.

Sonderanfertigen nach Maß sind grundsätzlich möglich. Wenn gewünscht, findet auch eine andere Innenausstattung Berücksichtigung. In diesen Fällen bittet der Hersteller um eine gesonderte Anfrage.

Präzision und Güte im Tresorbau

Tresore von Stückrad erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Je nach Anforderung stehen unterschiedliche Sicherheitsstufen im Hinblick auf Einbruch und Feuer zur Auswahl. Alle Produkte sind mit dem Nachweis gemäß VdS Schadenverhütung versehen. Darüber hinaus entsprechen sämtliche Artikel dem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001.

Die Firma befindet sich noch immer im Familienbesitz. Der Vertrieb im In- und Ausland erfolgt in der Regel über den Fachhandel. Auf der firmeneigenen Webpräsenz werden lediglich Sonderangebote mit Preisangabe zur Lieferung ab Werk offeriert. Zum Service des Unternehmens zählen unter anderem die Bereitstellung von Leihtresoren und die Zurücknahme und Entsorgung von Alttresoren.